Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchinibällchen am Spieß

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Zucchinibällchen am Spieß
Kategorien: Gemüse, Zucchini
     Menge: 12 Spieße:
 
==========================Zucchinib===================================
      1           Zucchini (etwa 350 g)
                  Jodsalz
    1/2           Zwiebel
      1     Bund  Petersilie (gehackt)
     30    Gramm  Butter
      1           Ei (Gew.-Kl. M)
     80    Gramm  Schmelzflocken
     50    Gramm  Emmentaler (gerieben)
      1     Essl. Dillspitzen (gehackt)
                  Pfeffer
                  Pflanzenöl zum Braten
                  Blütenzarte Köllnflocken 
                  -- zum Panieren
 
===============================Spie===================================
    1/2           Gurke
      1           Karotte
    1/2           Kohlrabi
      1           gelbe Paprika
    150    Gramm  Kirschtomaten
     12           Schaschlikspieße
                  frische Petersilie
                  frischer Dill
    150    Gramm  Kräuterquark
 
===============================Que====================================
 
Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Scheiben
ausbreiten und mit Salz bestreuen. Herausgetretenes Wasser mit einem
Küchentuch abtupfen, Scheiben umdrehen und den Vorgang wiederholen.
Dann in wenig Wasser etwa 6 Minuten dünsten. Zwiebel abziehen und fein
würfeln.
Gedünstete Zucchinischeiben abtupfen, Petersilie hinzugeben und
pürieren. Butter in Stücken unter das Püree mischen. Die restlichen
Zutaten unterrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken, Teig 10 Minuten
ruhen lassen. Teigbällchen formen und in den Schmelzflocken wenden. In
heißem Öl von allen Seiten braun braten.
 Gemüse waschen und putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und
abwechseln mit Kräutern (Dill, Petersilie) sowie Zucchinibällchen auf
die Schaschlikspieße ziehen. An den Enden ein Stück Karotte oder
Kohlrabi anbringen, damit die anderen Zutaten nicht herunter fallen.
Mit Kräuterquark servieren.
 Tipp: Mischen Sie die Zucchinibällchen abwechselnd mit kleinen,
gebratenen Hackbällchen.
:Pro Person ca. :    115 kcal
:Pro Person ca. :    483 kJoule
:Eiweiss        :      4 Gramm
:Fett           :      7 Gramm
:Kohlenhydrate  :      9 Gramm
:Broteinheiten  :      2
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum