Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchini-Sahne-Soße

4 Portionen

Zutaten

  • 400 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bd. Petersilie, glatte
  • 20 g Butterschmalz
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • 1/8 l Wein
  • 1/8 l Gemüsebrühe oder -fond
  • 1 Becher Schlagsahne (250 g)
  • 2 EL Soßenbinder, (evtl. mehr) eventuell
  • 125 g Ziegen- oder Doppelrahmfrischkäse

Außerdem

  • 400 g Spaghetti

1. Zucchini waschen, Enden abschneiden. Zucchini längs in Scheiben, dann quer in Stifte schneiden. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Petersilie waschen, trockentupfen. Blättchen abzupfen, fein hacken.

2. Zwiebeln im heißen Fett glasig dünsten. Zucchini kurz mitdünsten, würzen. Wein und Brühe oder Fond zugießen, aufkochen. Bei geringer Hitze 3-4 Minuten köcheln lassen.

3. Inzwischen Nudeln kochen. Sahne zu den Zucchini gießen, aufkochen. Soße eventuell leicht binden. Frischkäse unter Rühren darin schmelzen. Petersilie zufügen. Soße abschmecken. Alles anrichten.

Stichworte: Nudel, P4, Sauce, Zucchini
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum