Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchini-Reibekuchen

4 Portionen

Zutaten

  • 100 g Zucchini
  • 1 EL Butter
  • 200 g Kartoffeln
  • 2 EL Weizenvollkornmehl
  • 1 Ei
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Meersalz
  • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Muskatblüte (Macis)
  • 2 EL Öl

Die Zucchini grob reiben und in der Butter andünsten. Abkühlen lassen. Die Kartoffeln schälen und grob reiben. Mit den Zucchini, dem Weizenvollkornmehl, dem Ei und den Gewürzen mischen. Aus der Masse sofort kleine Puffer formen und in heißem Öl von beiden Seiten goldgelb backen.

VARIATIONEN: Anstelle der Zucchini können Sie auch Lauch, rote Beten oder auch Möhren zu den Kartoffeln geben.

TIPP: Backen Sie die Puffer sofort, da das Gemüse und die Kartoffeln sonst Flüssigkeit ziehen! Dazu passt ein Kressesalat.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Stichworte: Kartoffel, Reibekuchen, Zucchini
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum