Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchini-Mais-Pfanne mit Hackbällchen

4 Personen

Zutaten

  • 2 Scheib. Toastbrot
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bd. Majoran
  • 250 g gem. Hackfleisch
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 klein. Zucchini
  • 1 Dos. Maiskörner (240 g)
  • 2 EL Olivenöl

Brot in Wasser einweichen. Die Zwiebeln pellen, würfeln. Majoran waschen, trockenschütteln. Blättchen abzupfen.

Hack mit Ei, ausgedrücktem Brot, Hälfte der Zwiebeln und des Majorans, etwas Salz, Pfeffer verkneten. Bällchen formen, im Butterschmalz braten. Auf einen Teller geben.

Knoblauch schälen. Zucchini abbrausen, in Stücke schneiden. mit Knoblauch und restlichen Zwiebeln im Bratfett etwa 5 Min. schmoren. Abgetropften Mais zugeben. Erhitzen. Salzen, pfeffern. Die Fleischbällchen untermischen.

Majoranrest im Öl kurz anbraten. Über die Zucchini-Mais-Pfanne geben und servieren.

Zubereitung: ca. 45 Minuten. Pro Person ca. 410 kcal.

Quelle: Lisa 47/1997

Stichworte: Fleisch, Gemüse, P4
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum