Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchini-Lasagne

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Zucchini-Lasagne
Kategorien: Hackfleisch, Lasagne, Zucchini
     Menge: 4 Portionen
 
==========================Hackflei====================================
      1     groß. Zwiebel
      2           Knoblauchzehen
      3     Essl. Olivenöl
    500    Gramm  Hackfleisch
      1     groß. Dose Schältomaten
                  Salz, Pfeffer,
                  Thymian
 
============================Béchame===================================
     40    Gramm  Butter
     40    Gramm  Mehl
    1/2      Ltr. Milch oder Fleischbrühe
                  Salz, Pfeffer, Muskat
      3     Essl. Sahne
 
===============================Gem====================================
      3     groß. Zucchini
 
===========================Zum Übe====================================
      1           Mozarellakugel oder
    150    Gramm  Hartkäse
 
===============================Que====================================
 
Zwiebel und Knoblauch fein hacken, in Olivenöl andünsten.
Hackfleisch dazugeben und gut anbraten. Tomaten mit Flüssigkeit
zugeben, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und mindestens 30 min.
köcheln lassen. Die Sauce sollte dickflüssig sein.
Für die Béchamelsauce die Butter schmelzen, Mehl dazugeben und
anschwitzen. Milch oder Brühe nach und nach dazugeben und gut
durchköchlen lassen, damit der Mehlgeschmack verschwindet. mit Gewürzen
abschmecken und Sahne unterrühren.
Eine Auflaufform fetten und eine dünne Schicht Hackfleischsauce
einfüllen. Darauf eine Schicht längs in 5mm geschnittene
Zucchinischeiben legen. So fortfahren, bis Zucchini und Sauce
aufgebraucht sind. Die Béchamelsauce über den Auflauf gießen und das
ganze mit in Scheiben geschnittenem Mozarella belegen. Bei 190 Grad 35
bis 45 min. backen, bis das ganze blubbert und der Käse eine schöne
Farbe hat. Dazu Baguette und ein trockener Rotwein.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum