Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchini-Lachs-Lasagne

Für 4 Pers.

  • 350 g Zucchini, längs in 5mm Scheiben geschn.
  • 400 g Lachs, am besten schottischen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bd. Schnittlauch , geschn.
  • 3 dl trockenen Weisswein
  • 1 dl Martini extra dry oder Noilly Prat
  • 1.5 dl Rahm (Vollrahm)
  • 1 Rübli (Karotte, Möhre etc.), paysanne geschn.
  • 200 g Mozzarella , in Scheiben geschn.
  • 100 g ger. Käse (Sbrienz, Parmesan etc.)

Mise-en-place : Zucchinis waschen, in der Länge nach in 5mm Scheiben schneiden, bitte auf Finger achten , mit der maschine geht's am besten.

den Lachs in dünne Scheiben schneiden, etwa doppelt so dick , wie für gerauchten Lachs die Zwiebel hacken, den Schnittlauch schneiden und den Mozzarella auch.

die Zucchinischeiben kurz in Salzwasser blanchieren, muss noch knackig sein und gut abtropfen lassen.

eine Sauteuse mit Butter ausstreichen, die Zwiebeln und die Karotten hineingeben, darauf den Lachs verteilen, den Weißwein darübergiessen und auf's Feuer damit, sobald der Lachs hellrosa wird, den Lachs und die Karotten/Zwiebeln herausnehmen,die fischabatis (gräten und so'n zeug) hineingeben und einmal aufkochen, abschäumen, den Fond passieren und auf die Hälfte einkochen, den Martini oder niolly prat beifügen, zur Hälfte einkochen lassen.

Währendessen, eine ofenform ausbuttern, abwechslungsweise mit Zucchini, Mozzarella und Lachs füllen.

der Sauce noch den rahm beifügen und nochmals einkochen lassen bis eine dickliche Sauce bleibt (die Zucchinis geben nochmals Wasser ab 8! ) die Sauce über die Lasagne geben, den ger. Käse darüberstreuen und für 25 min. bei 200 C im Ofen überbacken.

Stichworte: Fischgericht, Gemüsegericht, Lachs, Lasagne, Nudelgerichte, Zucchini
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum