Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchini-Krusteln mit Graved Lachs u. Ketakaviar

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Zucchini-Krusteln mit Graved Lachs u. Ketakaviar
Kategorien: Fisch, Kartoffel, Vorspeise, Zucchini
     Menge: 4 Portionen
 
    200    Gramm  Zucchini
    100    Gramm  Frühlingszwiebeln
    250    Gramm  Kartoffeln
      1           Ei (Gr. L)
      1     Essl. Mehl
                  Salz
                  Pfeffer
      4     Essl. Öl zum Braten
    100    Gramm  Creme fraîche
     50    Gramm  Ketakaviar
    150    Gramm  Graved Lachs
 
===============================Que====================================
 
Zucchini und Frühlingszwiebeln waschen und putzen.
Frühlingszwiebeln in 5 cm lange schmale Streifen schneiden.
Zucchini auf der groben Seite der Haushaltsreibe zu den
Frühlingszwiebeln raffeln. Kartoffeln schälen, waschen und gut
abtropfen, auf der groben Seite der Haushaltsreibe zum Gemüse reiben.
Gemüse mit Ei und Mehl mischen. Krustelmasse mit Salz und Pfeffer
würzen.
Öl in zwei Pfannen erhitzen. Pro Portion 3 El Krustelmasse in die
Pfannen setzen, mit dem Löffelrücken zu kleinen Puffern flachdrücken.
Krusteln bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten in je 2-3 Minuten
goldbraun braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen, anschließend auf
vorgewärmte Teller geben, mit Creme fraîche und Ketakaviar garnieren.
Graved Lachs getrennt auf den Tellern anrichten.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum