Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchini-Gemüse mit Hackfleisch-Klösschen

Zutaten

  • 1 Altbackenes Brötchen
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Hackfleisch; gemischt
  • 1 Ei
  • -Salz, Pfeffer
  • -Paprika edelsüss
  • 700 g Zucchini
  • 3 Zwiebeln
  • Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Thymian
  • Rosmarin
  • 100 ml ;Klösschenbrühe
  • - zurückbehalten

Brötchen einweichen, Zwiebel in Würfel schneiden und mit Hackfleisch, Ei und dem ausgedrückten Brötchen verkneten.

Fleischteig mit den Gewürzen abschmecken und kleine Klösschen daraus formen.

Klösschen in wenig Wasser bei milder Hitze in 20 Minuten gar ziehen lassen. Zucchini waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden.

Zwiebeln in Würfeln schneiden, im heissen Öl glasig dünsten.

Zucchinischeiben und die feingehackte Knoblauchzehe hinzufügen. Das Gemüse mit den Kräutern abschmecken und die zurückbehaltene Klösschenbrühe hinzugiessen, bei milder Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

Zuletzt Fleischklößchen unter das Zucchinigemüse mischen.

Dazu: Reis

Stichworte: Frisch, Gemüse, Hackfleisch, P4, Zucchini
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum