Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchini-Brokkoli-Plätzchen

Zutaten

  • 100 g Kichererbsen
  • Salz
  • 2 Eier
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 150 g Brokkoli
  • 150 g Zucchini
  • 1 klein. Rote Paprikaschote
  • Fritieröl

Für Die Sauce

  • 1 Grüne Paprikaschote
  • 2 Grüne Chilischoten
  • 1 Avocado
  • 100 g Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bd. Frisches Basilikum
  • Pfeffer
  • Saft einer Zitrone

Kichererbsen mit Blitzhacker zu Mehl vermahlen. Knoblauchzehe hacken und mit den Eiern, dem Joghurt und den Gewürzen unter das Mehl rühren. Gemüse waschen, putzen, in mundgerechte Stücke teilen.

Gemüsestückchen in Teig tauchen, fritieren. Abtropfen lassen. Für die Sauce Paprika und Chili halbieren. Kerne entfernen, Schoten waschen.

Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch aus der Schale löffeln.

Gemüse pürieren, Zitronensaft zugeben. Gepreßten Knoblauch, Basilikum und Joghurt unterziehen, abschmecken. Zum ausgebackenen Gemüse servieren.

Pro Portion ca. 290 kcal bzw. 1212 kJ.

Stichworte: Brokkoli, Gemüse, P4, Zucchini
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum