Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

'Fischstäbchen'-Rotbarsch im Kartoffelmantel

4 Personen

Zutaten

  • 1 Rotbarschfilet (etwa 150 g)
  • Butter
  • 1 Glas scharfer Senf
  • 1 klein. Sack festkochende Kartoffeln
  • Mehl
  • Meersalz
  • Salz
  • Pfeffer

Sauce

  • 2 Crème fraîche
  • 4 EL Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL zerlassene Butter
  • Petersilie

REF

  • Johannes-B.-Kerner kocht,
  • 15. April 2005, Rainer Sa

Das Filet nach eventuellen Gräten absuchen und diese - ebenso wie die festen Hautreste - entfernen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. In mundgerechte Bissen schneiden und dann in Mehl wenden und von beiden Seiten mit scharfem Senf bestreichen.

Kartoffeln schälen, grob raspeln, salzen und das vorbereitete Fischfilet darin wenden. Die Raspeln dabei gut andrücken. Mit Butter in einer beschichteten Pfanne je Seite vier Minuten goldbraun braten - vorsichtig wenden! Für die Sauce Die Crème fraîche erhitzen - leicht köcheln lassen und mit Olivenöl, Butter, Knoblauch und Zitronensaft verrühren. Die Petersilie darüber streuen. Die Fischstäbchen mit der Sauce servieren.

Stichworte: Fisch, Hauptgang, Salzwasser
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum