Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Ziberlihoger-Lisi-Filet (Schweinsfilet an Rahmsauce)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Ziberlihoger-Lisi-Filet (Schweinsfilet an Rahmsauce)
Kategorien: Emmental, Fleisch, Sauce
     Menge: 4 Portionen
 
===============================Zuta===================================
    600    Gramm  Schweinsfilet
      3     Essl. Butterfett
      2     Essl. Mehl
                  Salz
                  Pfeffer
 
=========================Für die L====================================
    300       ml  Rahm
      2     Essl. Milder Senf
      1     Essl. Zwiebel gehackt
      2     Essl. Petersilie gehackt
      1     Essl. Knoblauch gehackt
    100    Gramm  Schinken gehackt
      2     Essl. Weißwein
 
===========================Für die====================================
    400    Gramm  Nudeln, 6 mm breit
 
===============================Que====================================
 
Das Fleisch in nicht zu dünne Medaillons schneiden. Die Fleischscheiben
mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden und im heißen Fett kurz
rose braten. Warm stellen.
 Nudeln: Die abgekochten Nudeln noch heiß und tropfnass nach Belieben
mit Lisi-Sauce vermischen. Sind die Nudeln zu wenig saftig, fügt man
noch etwas Wasser bei. Wenn nötig nachwürzen.
 Lisi-Sauce: Rahm aufkochen und alle Zutaten dazugeben. Die gebratenen
Schweinsfilets beim Anrichten auf den Nudeln anordnen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum