Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zart gebratener Thunfisch an Babysalaten

4 Personen

Zutaten

  • 400 g Babysalatmischung (zum Beispiel Radicchio, Lollo
  • -- rosso, Babyspinat)
  • 40 ml Ginger Ale
  • 60 ml Reisweinessig
  • 200 ml Olivenöl, kalt gepresst
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Avocados
  • 2 Limetten; den Saft
  • 2 klein. Bund glatte Petersilie
  • 2 klein. Bund Koriander
  • 400 g Thunfischfilets
  • Etwas Olivenöl
  • Grobes Meersalz
  • Ingwerpulver
  • Kardamom, gemahlen

(circa 15 Minuten) Salate gut waschen und abtropfen lassen. Petersilie und Koriander grob klein schneiden und vermengen. Avocado schälen, entkernen, würfeln. Den Thunfisch mit Ingwer und Kardamom würzen, mit Olivenöl einstreichen und fünf Minuten ziehen lassen. Den Fisch in etwas heißem Olivenöl beidseitig circa 20 Sekunden braten, danach im Kräutergemisch beidseitig wenden, etwas ruhen lassen.

Kalt gepresstes Olivenöl, Reisweinessig, Ginger Ale und Limettensaft gut verrühren, mit Meersalz und Pfeffer würzen. Nun die Avocadowürfel mit unterheben. Salatmischung als Bukett auf flachem Teller anrichten, Thunfisch in dünne Tranchen aufschneiden, mit anlegen. Die Marinade mit Avocado über den Salat verteilen, Meersalz rund um den Fisch streuen. Dazu passt krosses Ciabatta.

Stichworte: Alkohol, Fisch, Gemüse, Kräuter, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum