Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zanderfilet in Spitzkohlhülle

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Zanderfilet in Spitzkohlhülle
Kategorien: ARD, Backofen, Buffet, Fisch, Spitzkohl, Zander
     Menge: 2 Portionen
 
    1/2    klein. Spitzkohl
    400    Gramm  Zanderfilet
    100       ml  'Sahne
     20    Gramm  Butter
    1/2     Bund  Dill
      1           Zitrone
      4   Scheib. Frühstücksspeck
                  Salz
                  Pfeffer
                  Muskat
 
===============================Que====================================
 
- Erfasst von countrymouse@aon.at  Den Spitzkohl putzen, halbieren und
in einzelne Blätter zerlegen.
Den Strunk aus diesen Blättern entfernen.
Die Blätter in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten blanchieren und danach
abschrecken.
Um eine Farce herzustellen, nur ein Drittel des Zanderfilets in grobe
Würfel schneiden.
Die Würfel in einen Mixer geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
und mit Zitronensaft 10 Sekunden mixen.
Danach die kalte süße Sahne zugeben und noch eine halbe Minute weiter
mixen.
Die Spitzkohlblätter abtrocknen und mit der Fischfarce bestreichen.
Das restliche Zanderfilet mit Salz und Pfeffer würzen.
Auf die Fischfarce gehackten Dill streuen.
Das Zanderfilet auflegen und ebenfalls mit Fischfarce und Dill
bestreichen.
Jetzt alles zu einer Roulade zusammenrollen.
Die Rouladen in eine feuerfeste Form setzen und mit einer Scheibe
Frühstücksspeck belegen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 160 Grad backen.
Als Beilage eignen sich sehr gut Dillkartoffeln.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum