Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

BROCCOLI-MORCHELGEMÜSE (ZU SCHWEINEFILET)

4 Portionen

Zutaten

  • 10 g Getrocknete Morcheln
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • 200 g Schalotten
  • 40 g Butter oder Margarine
  • 700 g Broccoli
  • 20 g Mehl
  • 1/4 l Schlagsahne
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker

Morcheln sehr gründlich kalt abbrausen, dann in der heißen Brühe quellen lassen. Schalotten pellen, halbieren und längs in Spalten schneiden. Schalotten in der zerlassenen Butter oder Margarine glasig dünsten. Broccoli putzen, waschen die Röschen abtrennen, die Stiele schälen und in Scheiben schneiden.

Mehl auf die Schalotten geben und anschwitzen. Morchelbrühe durch ein feines Sieb dazugießen. Die Morcheln aufschneiden, zur Sauce geben und alles zugedeckt 10 Minuten leise kochen.

Broccoli in kochendes Salzwasser geben und 8-10 Minuten garen.

Gleichzeitig die Schlagsahne zur Sauce geben, unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Broccoli abgießen und portionsweise auf Teller verteilen, Morchelsauce darübergießen.

Dazu passt gebratenes Schweinefilet.

Pro Portion ca. 347 kcal/1452 kJ.

Stichworte: Brokkoli, Frisch, Gemüse, Morchel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum