Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Würziger Pastasalat

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Würziger Pastasalat
Kategorien: Fleisch, Gemüse, Nudel, Salat
     Menge: 4 Portionen
 
============================Für Den===================================
    300    Gramm  Spiralnudeln
                  siedendes Salzwasser
      2           Frühlingszwiebeln; mit  
                  -- Grün, schräg in Stücken
      1           Zucchini; fein gehobelt
      1     Essl. Olivenöl
    150    Gramm  gekochte Kalbszunge; Oder  
                  -- geräucherte Trutenbrust
                  in Würfeln o. Streifen
      1   Dose/n  rote Bohnen; ca. 425g  
                  -- abgespült, abgetropft
      2     Essl. grüne Pfefferkörner  frisch 
                  -- o. eingelegt
 
==========================Für Das ====================================
      2     Essl. Estragonessig; oder anderen
      3     Essl. Olivenöl
    100    Gramm  Blanc battu
      1    klein. reife Avocado; geschält und 
                  --  gewürfelt
      1       dl  Teigwaren-Kochwasser
  1 1/2           Knoblauchzehen; gepresst
    1/2     Essl. Estragonblättchen
                  Salz nach Bedarf
 
==========================Für Die ====================================
                  wenig Portulak; Oder  
                  -- Brunnenkresse
 
==========================Nach Eine===================================
                  aus Betty Bossi's  Zeitung
                  Erfasst: Arthur Heinzmann  
                  -- im Juli 97
 
 
Teigwaren im siedenden Wasser al dente kochen, 1dl Kochwasser für das
Dressing beiseite stellen, Rest abgiessen, Teigwaren abtropfen.
Frühlingszwiebeln und Zucchini in derselben Pfanne im warmen Öl etwa
eine Minute andämpfen. Pfanne vom Herd nehmen, Teigwaren mit den
restlichen Zutaten daruntermischen.
 Für das Dressing alle Zutaten mixen, würzen. mit den Salatzutaten
mischen, zugedeckt etwa 20 Minuten ziehen lassen. Anrichten, garnieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum