Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Broccoli in Joghurt-Kokossauce

Zutaten

  • 500 g Broccoli
  • 1 TL Schwarze Senfsaat
  • 1 EL Sonnenblumenöl; kalt gepresst
  • 3 EL ; Wasser
  • 1 TL Gekörnte Gemüsebrühe
  • 200 g Joghurt
  • 70 g Sahne
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 Spur Cayennepfeffer
  • 1 TL Koriander; gemahlen
  • 3 EL Kokosraspeln
  • ; Meersalz
  • ; Petersilie

Die Stiele des Broccolis in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Röschen abschneiden und beiseite stellen.

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Senfsaat zufügen und sofort den Deckel auflegen. Wenn die Senfsaat nicht mehr springt, die Broccolischeiben, das Wasser und die gekörnte Brühe dazu geben. Den Deckel auflegen, die Hitze reduzieren und ca. 8 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen den Joghurt mit der Sahne, dem Kurkuma, dem Cayennepfeffer, dem Koriander und den Kokosraspeln vermischen.

Die Broccoliröschen zu den Stielen geben, die Sauce dazugeben und alles noch etwa 4-5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Evtl.

Mit Salz abschmecken. mit Petersilie bestreut servieren.

Stichworte: Brokkoli, Gemüse, Indien, Kokos, P2
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum