Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirz-Lasagne

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Wirz-Lasagne
Kategorien: Fleisch, Gemüse, Hack, Wirsing
     Menge: 1 Keine Angabe
 
      1           Wirz (ca. 1 kg)
                  Salzwasser
 
===========================Fleisch====================================
    400    Gramm  Hackfleisch (Dreierlei)
                  Öl zum Anbraten
      1           Zwiebel, gehackt
      1     Essl. Petersilie, gehackt
      1     Essl. Curry
      1     Essl. Zucker
    1/2     Teel. Salz
     50    Gramm  Pinienkerne oder 
                  -- Mandelstifte
      2           Äpfel, geschält, 
                  -- Kerngehäuse entfe
      2       dl  Apfel- oder Weißwein
      2       dl  Fleischbouillon
 
================================Sau===================================
  1 1/2     Essl. Margarine oder Butter
      4     Essl. Mehl
  4 1/2       dl  Milch
      1           saurer Halbrahm (180g)
      1     Teel. Curry
    1/2     Teel. Salz oder Streuwürze
     70    Gramm  geriebener Parmesan
 
===============================Que====================================
 
Vom Wirz die Blätter lösen. Dicke Blattrippen flach schneiden.
Wirzblätter portionenweise ins siedende Salzwasser geben, Hitze
reduzieren und ca. 10 Minuten ohne Deckel blanchieren, bis die Blätter
knapp weich sind.
Herausnehmen, kurz in kaltes Wasser geben, abtropfen lassen.
 Für die Füllung das Fleisch im heißen Öl anbraten, Hitze reduzieren,
restliche Zutaten bis und mit Pinienkerne oder Mandelstifte kurz
mitbraten, zuletzt Äpfel an der Bircherraffel dazureiben, mit Apfel-
oder Weißwein ablöschen, etwas einkochen. Bouillon dazugießen und ca.
10 Minuten köcheln.
 Für die Sauce Margarine oder Butter schmelzen, Mehl zugeben und bei
mittlerer Hitze dünsten, die Milch aufs Mal dazugießen, sauren Halbrahm
und Curry zugeben, unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen
aufkochen, Hitze reduzieren, 5 Minuten köcheln. Würzen und vom Feuer
nehmen. Reibkäse druntermischen.
Abwechselnd eine Lage Wirzblätter, Fleischfüllung und Sauce in eine
gefettete Gratinform füllen, in dieser Weise fortfahren, bis alle
Zutaten aufgebraucht sind. Mit Sauce abschließen.
 Gratinieren: ca. 20 Minuten in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten
Ofens.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum