Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirz- oder Kabiswähe

Zutaten

  • Teig und Blechgröße siehe Grundrezept

Füllung

  • 1 kg Wirz, Kabis oder Chinakohl
  • 200 g Speckwürfeli
  • Kümmel nach Belieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 EL geriebener Käse

Guss

  • 3 dl Kaffeerahm oder Milch
  • 3 Eier, verklopft
  • Salz
  • wenig Muskat

Wirz vierteln, waschen und ohne Strunk in etwa 3 cm breite Streifen schneiden. Speckwürfeli in einer weiten Pfanne glasig braten, dann den Wirz beigeben und knapp weichdämpfen, würzen, etwas auskühlen lassen. Das Backblech mit dem Teig auslegen, Teigboden dicht einstechen, den geriebenen Käse, dann den Wirz darauf verteilen und den gut verquirlten Guss drübergießen. Wähe sofort backen.

Backen: 30-40 Minuten auf der untersten Rille des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens.

Stichworte: Herzhaft, Januar, Mehlspeise, Wähe, Weißkohl, Wirsing
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum