Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirz an Schinkensauce

4 Portionen

Zutaten

  • 1 groß. Wirz; ca. 1 kg
  • 4 Schalotten
  • 150 g Bure-Hamme; Bauernschinken
  • 10 g Bratbutter
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 1 Thymianzweig
  • 1 dl Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymianzweige; Garnitur

Ref

  • Saison-Küche 02/1994 Vermittelt von R.Gagnaux

Äußere dunkle Blätter des Wirzes entfernen, den Strunk glatt schneiden. Wirz in Achtel schneiden und dabei die dicken Rippen entfernen. Die Stücke dritteln. Schalotten schälen und halbieren oder in Ringe schneiden. Vom Schinken den Fettrand wegschneiden.

Schinken würfeln und pürieren.

In einer weiten, nicht zu hohen Pfanne die Bratbutter erwärmen.

Wirzstücke und Schalotten unter Wenden andünsten. mit Bouillon ablöschen und das Schinkenpüree und Thymianzweig beifügen. Bei kleiner Hitze zugedeckt ca. zwanzig Minuten köcheln lassen.

Kurz vor Ende der Kochzeit den Rahm unter das Wirzgemüse rühren und ohne Deckel etwas einkochen lassen. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten und dabei den Thymianzweig entfernen. mit frischem Thymian garnieren.

Dazu passen Schalen- oder Salzkartoffeln (aus Nicola), Kartoffelstock (aus Matilda oder Bintje), Getreiderisotto, Buchweizen.

Stichworte: Frisch, Gemüse, Schinken, Wirsing
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum