Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirsingsuppe (mit Fleisch)

4 Servings

Zutaten

  • 500 g Gepoekelter Schweinenacken
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 TL Pfefferkoerner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 3/4 l Wasser (1)
  • 400 g Kartoffeln
  • 750 g Kleiner Wirsing
  • 25 g Butter
  • 50 g Getrocknete Steinpilze
  • 125 ml Wasser (2)
  • 125 ml Saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

REF

  • Essen & Trinken 11/1987 Vermittelt von R.Gagnaux

Schweinenacken mit der halbierten, ungeschaelten Zwiebel, Pfeffer, Lorbeer und Salz in kochendes Wasser (2) geben und eine Stunde leise kochen lassen. Dann durch ein Sieb giessen.

Pilze in Wasser (2) ausquellen lassen.

In der Zwischenzeit Kartoffeln waschen und wuerfeln, den Wirsing achteln und in feine Streifen schneiden. Wirsing in Butter anduensten, dann zusammen mit den Kartoffeln in die Suppe geben.

Zwanzig Minuten garen lassen.

Die Pilze in Streifen schneiden und fuenf Minuten vor Ende der Garzeit zusammen mit dem gewuerfelten Fleisch und dem gefilterten Pilzwasser zur Suppe geben, nachwuerzen.

Dazu saure Sahne reichen.

Stichworte: Eintopf, Fleisch, Gemuese, Kartoffel, Pilz

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum