Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirsingsuppe (mit Champignons und Kartoffeln)

4 Servings

Zutaten

  • 250 g Champignons
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Bueschel Suppengruen
  • 250 g Wirsing
  • 50 g Butter
  • 8 dl Rinderfond
  • 125 ml Schlagsahne
  • 1/2 Bueschel Schnittlauch
  • 1/2 Bueschel Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz

REF

  • Essen & Trinken 11/1988 Vermittelt von R.Gagnaux

Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schaelen, Suppengruen putzen und waschen, beides in kleine Wuerfel schneiden.

Wirsing putzen, in Streifen schneiden.

Butter erhitzen, Gemuese darin anduensten, mit Fond auffuellen, zehn Minuten bei milder Hitze darin gar kochen.

Die Haelfte des Gemueses herausnehmen, den Rest in der Bruehe puerieren. und die Sahne dazugiessen.

Schnittlauch in Roellchen schneiden, die Petersilie von den Stielen zupfen.

Das puerierte Gemuese wieder zur Suppe geben und heiss werden lassen.

Die Suppe mit Pfeffer und Salz wuerzen.

Vor dem Servieren mit den frisch in Roellchen geschnittenen Schnittlauch und den frisch gehackten Petersilienblaetter garnieren.

Stichworte: Gemuese, Kartoffel, Pilz, Suppe

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum