Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirsingsuppe

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Wirsingsuppe
Kategorien: Italien, P4, Suppe, Wirsing
     Menge: 4 Personen
 
      1           Wirsingkopf (ca. 1 Kilo)
      2           mittelgroße Zwiebeln
     40    Gramm  Butter
      4   Scheib. Bauernbrot
    150    Gramm  Fontinakäse, in 4 Scheiben 
                  -- geschnitten
  1 1/2      Ltr. Fleischbrühe
      1     Essl. brauner Zucker
      4     Essl. Brandy
                  Salz
                  schwarzer Pfeffer aus der 
                  -- Mühle
 
===============================Que====================================
 
Wirsing waschen und in breite Streifen schneiden. Zwiebel halbieren und
in dünne Scheiben schneiden. In einem Kochtopf Butter auflösen und
Zwiebeln glasig dünsten. Zucker, einige EL Brühe dazugeben und kurz
aufkochen. Wirsing dazufügen und mit der restlichen Fleischbrühe
weichkochen.
 Backofen auf 200° einstellen. Brotscheiben goldbraun toasten.
Wirsigsuppe in feuerfeste Portionsschüsselchen verteilen. Brotscheiben
draufgeben, mit Brandy beträufeln, Fontinakäse drauflegen, mit frisch
gemahlenem Pfeffer bestreuen und 5-10 Minuten im Ofen überbacken.
 Dazu empfehlen wir "Tocai". Ein Weißwein aus der Veneto-Zone.
:Zusatz         : 
:               : Kochzeit:
:               : 1 Stunde
:               : Vorbereitung:
:               : 30 Minuten
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum