Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirsingrouladen auf Rahmpilzen

4 Portionen

Rouladen und Gemüse:

  • 8 groß. Wirsingblätter
  • Salz
  • 4 in Milch eingeweichte, altbackene Brötchen
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 EL Butter
  • 250 g Kasseler
  • 75 g gemischte Kräuter, fein gehackt
  • (z. B. Petersilie, Majoran, Thymian, Rosmarin)
  • Pfeffer
  • 4 Möhren, in Scheiben
  • 1/4 l Weißwein
  • 1/4 l Gemüsebrühe

Rahmpilze:

  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 EL Butterschmalz
  • 250 g Austernpilze, klein geschnitten
  • 200 g Sahne

Außerdem:

  • Semmelbrösel zum Binden
  • Speisestärke

Wirsing waschen, in Salzwasser kurz blanchieren. Abtropfen lassen und auf die Arbeitsfläche legen.

Brötchen ausdrücken. Zwiebel in der heißen Butter glasig dünsten. Kasseler würfeln und kurz mitdünsten. Die Hälfte der Kräuter zugeben, alles unter die Brötchen mischen. Salzen, pfeffern und mit Semmelbrösel binden.

Füllung auf die Wirsingblätter streichen. Mit Hilfe eines Küchentuches zu Rouladen aufrollen, evtl. mit Küchenschnur festbinden.

Möhren in eine Auflaufform geben. Rouladen darauf setzen, Wein und Brühe angießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 40 Min. garen.

Zwiebel und Knoblauch im heißen Butterschmalz glasig dünsten. Austernpilze unter Rühren mitbraten.

Wirsingrouladen und Möhren herausnehmen, warm stellen. Sauce zu den Austernpilzen geben, einmal aufkochen lassen. Sahne einrühren, mit etwas angerührter Speisestärke binden und restl. Kräuter untermischen. Salzen und pfeffern.

Rouladen, Möhren und Sauce anrichten. Nach Wunsch mit Kräutern garniert servieren.

Garzeit ca. 50 Min.
Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Pro Person ca. 594 kcal
Stichworte: Gemüse, Pilz, Roulade, Wirsing
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum