Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirsingrouladen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Wirsingrouladen
Kategorien: Fleisch, Gefüllt, Gemüse, Hackfleisch, Hauptspeise, Pilz
     Menge: 2 Portionen
 
      8     groß. Wirsingblätter
    300    Gramm  Hackfleisch,  gemischt
     30    Gramm  getrocknete Steinpilze
     30    Gramm  gerauchter Bauchspeck,  
                  -- fein geschnitten
      2           Schalotten,  fein 
                  -- geschnitten
      1           Brötchen vom Vortag
      1           Ei
      1     Essl. Petersilie,  fein 
                  -- geschnitten
    1/2     Teel. Thymianblättchen
      4     Essl. Sherry
    125    Gramm  Crème double
    1/4      Ltr. Fleischbrühe
    100       ml  Milch
                  Butter zum Anbraten
                  Salz, Pfeffer, Muskat
 
===============================Que====================================
 
Die getrockneten Steinpilze ca. 30 Minuten in lauwarmem Wasser
einweichen. Dann herausnehmen, ausdrücken und fein hacken. Das Brötchen
würfeln und in Milch einweichen. Eine fein geschnittene Schalotte und
den Speck in etwas Butter anschwitzen. Die Hälfte der Steinpilze und
die Thymianblättchen zugeben und kurz mitbraten.
Dann alles in eine Schüssel umfüllen und mit dem ausgedrückten
Brötchen, dem Ei, dem Hackfleisch und der Petersilie gut vermengen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Die Wirsingblätter in Salzwasser kurz blanchieren, dann in Eiswasser
abschrecken und auf einem Küchenkrepp trocken tupfen. Die
Hackfleischmischung auf den Wirsingblättern verteilen und aufrollen.
Mit einem Küchengarn die kleinen Päckchen verschliessen. Die
Wirsingrouladen zusammen mit den restlichen Schalottenwürfeln und
Pilzen in Butter rundherum anbraten. Mit Sherry und Fleischbrühe
ablöschen und zugedeckt ca. 20 Minuten lang schmoren. Dann die Rouladen
herausnehmen und warm stellen.
Crème double in die Sauce geben und reduzieren lassen. Die Sauce mit
etwas Pfeffer und Salz abschmecken und zu den Wirsingrouladen
servieren. Dazu passen gebratene Kartöffelchen oder Eierbandnudeln.
 :Quelle         : Ard-Buffet 03.11.2000; :Quelle         :
Wochenthema: Variationen von Kohl in rot und :Quelle         : weiss
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum