Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirsingplätzchen mit Kümmel-Sahne-Quark

4 Portionen

Dipp:

  • 250 g Magerquark
  • 100 ml Sahne
  • 1/2 TL Kümmelpulver
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bd. Schnittlauch
  • Paprikapulver

Sonstiges

  • 800 g Wirsingkohl
  • 40 g durchwachsener Speck
  • 1 Zwiebel
  • 60 g Butter
  • 150 g gekochte Kartoffeln
  • 1 Ei
  • Muskat
  • 80 g Semmelmehl
  • Öl zum Braten

Quark mit Sahne, Kümmel, Salz und Pfeffer verrühren, abschmecken. Mit Schnittlauchröllchen und Paprikapulver bestreuen. Wirsing putzen, vierteln, den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Den Kohl in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und fein hacken. Speck und Zwiebeln fein würfeln und in wenig Butter glasig dünsten. Wirsing, Speck- und Zwiebelwürfel in einer großen Schüssel vermengen. Geriebene Kartoffeln und das Ei unterrühren und kräftig würzen. Aus der Masse 12 Plätzchen formen und im Semmelmehl panieren. Öl und die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Plätzchen darin von jeder Seite auf mittlerer Gasflamme goldbraun braten. Sofort heiß mit dem Dipp servieren.

Bratzeit: ca. 5 Minuten von jeder Seite
Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten
Stichworte: Dinkel, Vollwert, Wirsing
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum