Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirsingcremsuppe

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Wirsingcremsuppe
Kategorien: Suppe, Ungarn
     Menge: 4 Portionen
 
    300    Gramm  Svhweineknochen
    100    Gramm  Mohrrüben
     50    Gramm  Petersilienwurzel
     30    Gramm  Zwiebeln
     20    Gramm  Salz
      1    Gramm  Pfeffer
    400    Gramm  Wirsing
     40    Gramm  Butter
     50    Gramm  Mehl
     30    Gramm  geräucherter Speck
      2           Wienerwürstchen
    100       ml  süße Sahne
      1           Eigelb
 
===============================Que====================================
 
Aus den Knochen, Suppengemüse, Zwiebel, und Salz wird eine Kraftbrühe
gekocht. Der Wirsing wird zerschnitten, in den Topf getan, die Brühe
durch ein Sieb daraufgegossen, Pfeffer dazugegeben und der Wirsing sehr
weich gekocht. mit einer hellen Mehlschwitze aus Butter und Mehl wird
eingedickt, das Ganze aufgekocht und durch ein Haarsieb passiert. Die
Sahne wird mit dem Eigelb verrührt und unter ständigem Rühren mit dem
Schneebesen in die Suppe gegeben. Der in Würfel geschnittene
geräucherte Speck wird gebraten, die in Scheiben geschnittenen
Würstchen daraufgegeben und einen Moment zusammen gebraten. Die Suppe
wird in Tassen serviert und einige gebratene Speck- und Wurstscheiben
hineingegeben.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum