Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirsingauflauf mit Putencurry

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Wirsingauflauf mit Putencurry
Kategorien: Auflauf, Geflügel, Pute, Wirsing
     Menge: 4 Portionen
 
      1     Kilo  Wirsing, klein geschnitten
                  Salz
 
=============================Putenc===================================
    500    Gramm  Putenbrustfilet
      2     Essl. Butterschmalz
      1           Zwiebel, fein gewürfelt
      2           Knoblauchzehen, gehackt
      2     Essl. Currypulver
    100    Gramm  Soft-Aprikosen, gewürfelt
    200       ml  Weißwein
    200       ml  Aprikosensaft
    200       ml  Geflügelbrühe
    200    Gramm  Sahne
                  Pfeffer
    150    Gramm  Gouda, gerieben
     75    Gramm  Mandeln, geschält
 
==============================Außer===================================
                  Fett für die Form
                  Speisestärke
 
===============================Que====================================
                  Rezepte mit Pfiff 2003/11
                  Erfasst und aufbereitet von Lothar 
                  -- Schäfer
 
Wirsing in Salzwasser blanchieren, herausnehmen, abtropfen lassen und
in eine gefettete Auflaufform geben.
 Putenbrustfilet würfeln und im heißen Butterschmalz unter Rühren
braten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten.
Mit Curry bestäuben und kurz dünsten. Aprikosen zugeben.
 Wein, Saft, Brühe und Sahne angießen und einmal aufkochen lassen.
Salzen, pfeffern und mit etwas angerührter Speisestärke binden.
 Putencurry etwas abkühlen lassen, Gouda und Mandeln untermischen und
auf dem Wirsing verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 35
Min. garen. Nach Wunsch mit Basilikum garniert servieren.
:Zusatz         : 
:               : Garzeit
:               : ca. 45 Min.
:               : Zubereitungszeit
:               : ca. 35 Min.
:Pro Person ca. :    819 kcal
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum