Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirsing-Rouladen mit Kümmelsoße

4 Portionen

Zutaten

  • 8 groß. Wirsingblätter (ca. 400 g)
  • 120 g Zwiebeln
  • 500 g Mett
  • 2 EL Senf
  • 2 groß. Gewürzgurken (ā ca. 120 g)
  • 20 g Butterschmalz
  • 1 TL Kümmelsaat
  • 300 ml Gemüsebrühe (instant)
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 EL dunkler Soßenbinder
  • Salz
  • Pfeffer

Wirsingblätter gründlich waschen, in kochendem Salzwasser 1 - 2 Min.

kochen, abschrecken, im Sieb abtropfen lassen und zwischen Küchentüchern sorgfältig trockenpressen. Den Stielansatz keilförmig herausschneiden.

Zwiebeln pellen, fein würfeln, mit Mett und Senf verknoten. Die Masse auf die Blätter verteilen und flach drücken. Gurken längs vierteln, auf das Mett legen. Die Rouladen aufrollen, die Seiten dabei einschlagen.

Rouladen im heißen Butterschmalz auf 2 oder Automatik-Kochstelle 9 - 10 von beider Seiten anbraten und herausnehmen. Den Kümmel im Bratfett kräftig anrösten und mit der Brühe ablöschen. Die Rouladen in den Soßenfond geben und auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 zugedeckt 20 Min. schmoren.

Den Deckel abnehmen, den Soßenfond 5 Min. auf 2 oder Automatik- Kochstelle 9 - 1 0 einkochen lassen. Sahne mit dem Soßenbinder verquirlen, dazugießen. 2 Min. ohne Deckel aufkochen, mit Salz und Pfeffer kräftig nachwürzen und servieren.

Dazu paßt Kartoffelpüree.

Zubereitungszeit 50 Minuten
Pro Person ca. 518 kcal
Pro Person ca. 2176 kJoule
Stichworte: April, Gemüse, Normal, P4, Wirsing
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum