Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirsing-Quiche

6 -8 Port.

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 150 g bayerischer Topfen
  • 80 g Butter
  • 125 g Allgäuer Emmentaler,geriebe
  • 40 g Haselnüsse, gemahlen
  • 500 g Wirsing
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 150 g halbger. Speck in Würfeln
  • Salz, Pfeffer
  • Majoranblättchen
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • Fett und Mehl für die Form

1. Aus Mehl, Quark, Butter, 50 g Käse und Salz einen geschmeidigen Teig kneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten im Kühlfach ruhen lassen. Form (28 cm Durchmesser) einfetten und mit Mehl bestäuben.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Teig ausrollen und Quicheform damit auslegen, dabei einen 1 cm hohen Rand ziehen. Boden mehrmals einstechen. Mit Haselnüssen bestreuen und etwa 10 Minuten vorbacken.

2. Wirsing putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel abziehen und hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Speck darin anbraten. Wirsing hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 5 Minuten dünsten, anschließend auf dem Boden verteilen. Milch mit Eiern verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken Über den Wirsing geben. Mit Käse bestreuen und im Ofen ca. 35 Minuten backen.

Stichworte: Backen, Feste, Gemüse, Party, Quiche, Wirsing
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum