Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirsing-Pilz-Terrine

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Wirsing-Pilz-Terrine
Categories: Pasteten, Terrinen
     Yield: 4 PORTIONEN:
 
      1 sm Wirsing (500 g)
           Salz
      1    Zwiebel
    500 g  Pilze
           (z.B. Champignons oder 
           -Austernpilze)
    200 g  Möhren
      2 tb Keimöl
      2 tb Kräuter
      1 tb Zitronensaft
    150 g  geriebener Käse
    150 g  Creme fraîche
      4    Eier
      3 sl Vollkorntoast
           weißer Pfeffer
           gemahlene Muskatnuss
 
Wirsing in Blätter zerlegen waschen. Blattrippen flach schneiden.
Blätter 2 Minuten in Salzwässer kochen, kalt abspülen
und abtrocknen. Eine Kastenform (etwa 20 cm lang) fetten, mit
Blättern so auslegen, dass diese, am Rand überhängen.
Restlichen Wirsing hacken.
Pilze putzen und in Scheiben schneiden; die Zwiebeln schälen und
würfeln, Möhren schälen und raspeln. Zwiebeln und die
Pilze in heißem Keimöl 5 Minuten dünsten. Die gesamte
Flüssigkeit muss verdampft sein. Herausnehmen. Möhren und
Wirsing genauso andünsten. Zitronensaft und Kräuter
unterrühren und abkühlen lassen.
Den Käse mit Creme fraîche und Eiern verrühren. Fein
gewürfeltes Toastbrot, die Pilze und das Gemüse untermischen.
Mit Pfeffer und Muskat würzen.
Die Mischung in die Form geben, mit Blättern bedecken und ein
Stück gefettetes Pergamentpapier darüber legen. In die
Fettpfanne des Backofens etwa 1 l Wasser gießen. Form
hineinstellen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft: 175°C) etwa 1
Stunde garen.
:Stichworte     : Kohl, Pilz, Terrine, Wirsing
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 sm: klein
 sl: Scheibe

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum