Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wirsing-Auflauf mit Würstchen & Püree

4-6 Personen:

Zutaten

  • 1.3 kg Kartoffeln
  • Salz
  • 1 kg Wirsing
  • 4 mittelgroße Zwiebeln
  • 3 EL Butter/Margarine
  • 3/8 l Gemüsebrühe (Instant)
  • schwarzer Pfeffer, Muskat
  • 300 ml Milch
  • 150-200 g Schlagsahne
  • 2 EL heller Soßenbinder
  • 1-2 EL und etwas Öl
  • 12 Rostbratwürstchen (300-400 g)

Kartoffeln schälen und waschen. Kartoffeln in Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.

Wirsing putzen, waschen, klein schneiden. Zwiebeln schälen, 1 Zwiebel würfeln und in 1 EL heißem Fett andünsten. Wirsing zufügen, kurz mitdünsten und mit Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren.

Milch erhitzen. Kartoffeln abgießen und zerstampfen. 1 EL Fett und Milch zu den Kartoffeln geben. Weiter stampfen, bis ein sämiges Püree entsteht. Abschmecken.

Sahne zum Kohl gießen, aufkochen und binden. Nochmals ca. 2 Minuten köcheln. 1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Würstchen darin unter Wenden goldbraun braten.

Hälfte Püree in eine geölte Auflaufform (ca. 32 cm lang) geben. Wirsing darauf verteilen. Würstchen einschichten und übriges Püree darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen.

3 Zwiebeln in Ringe schneiden und im Bratfett der Würstchen goldbraun braten. 1 EL Fett zufügen und zerlassen. Zwiebeln nach ca. 20 Minuten über den Auflauf geben und mitbacken.

Getränk: kühles Bier.

Zubereitungszeit ca. 1 3/4 Std.
Pro Person ca. 510 kcal
Pro Person ca. 2140 kJoule
Eiweiß: 16 Gramm
Fett: 32 Gramm
Kohlenhydrate: 35 Gramm
Stichworte: Auflauf, Gemüse, März, Wirsing
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum