Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Winterliches Wurzelgemüse aus dem Ofen

Zutaten

  • 250 g Pastinaken
  • 250 g Karotten
  • 250 g fest kochende Kartoffeln
  • 250 g Sellerie
  • 6 EL Olivenöl
  • frische Kräuter wie Thymian und Rosmarin
  • 1 TL Honig
  • grobes Meersalz
  • frisch gemahlenen Pfeffer
  • 1 EL Zitronensaft

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Das Wurzelgemüse waschen und schälen. Beim Schneiden darauf achten, gleich große Stücke zu bekommen, damit das Gemüse zur gleichen Zeit gar ist. Das Olivenöl in ein Schälchen geben, den Honig hineinträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann das Gemüse auf das Backblech geben und mit der Olivenöl-Honig Mischung vermengen. Das geht am besten mit den bloßen Händen. Zitronensaft und die frischen Kräuter über das Gemüse geben und mit Alufolie abdecken. Im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen, die Folie abnehmen und noch knappe 30 Minuten weiterbacken, bis das Gemüse gerade weich und schön knusprig ist.

Dazu schmeckt gebratener Fisch oder ein saftiges Steak. Auch zusammen mit einem bunten Salat ergibt das Ofengemüse eine lecker und gesunde Hauptmahlzeit.

Stichworte: Beilage, Gemüse, Möhre, Pastinake, Sellerie
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum