Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Brik (Teigtaschen) mit Münsterkäse und Feigen

1 Rezept

FÜR DIE TEIGTASCHEN

  • Münsterkäse
  • Gewürzmischung
  • Kümmelkörner
  • Brikteigblätter
  • Eiweiß
  • Korianderblätter (oder Estragon, Eisenkraut o.ä.)

FÜR DIE FEIGEN

  • Frische Feigen
  • Pfefferhonig
  • Weinessig
  • Pinienkerne

Den Käse mit Rinde in ca. 1 cm x 1 cm große Würfel schneiden.

Die Käsewürfel in der Gewürzmischung und den Kümmelkörnern wälzen.

Die Brikteigblätter in ca. 15 cm breite Rechtecke schneiden, diese dann in der Mitte quer durchschneiden (= Dreiecksform) und mit Eiweiß bepinseln.

Die Teigdreiecke mit den Käsewürfeln füllen. In jede Teigtasche ein Korianderblatt legen, so dass es durch den Teig hindurch sichtbar ist.

Die Feigen halbieren und mit dem Pfefferhonig und den Pinienkernen kurz anbraten. Mit Weinessig ablöschen. Die Flüssigkeit beiseite stellen.

Die Teigtaschen rasch in der Pfanne bräunen.

Die Teigtaschen und die Feigen auf Teller verteilen und die Bratflüssigkeit der Feigen darüber gießen.

Die Top-Adresse: Hotel Ritz Paris : 15, place Vendôme - 75001 Paris

Stichworte: Feige, Käse
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum