Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wildbrett von ayren

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1/4 l Milch
  • 500 g Mehl
  • Salz
  • Kümmel
  • Majoran
  • Kerbel
  • Safran
  • Salzwasser
  • Fett
  • 2 hartgekochte Eier
  • Pfeffer
  • gehackte Petersilie

Übersetzung: Eierteigstäbchen - im Mittelalter eine besonders beliebte Beilage Die Eier mit der Milch und dem Mehl zu einem festen Teig verkneten, salzen und mit den Gewürzen abschmecken. mit Safran gelb färben.

Den Teig zu einer Rolle formen, in ein Leinentuch einbinden und in dem kochenden Salzwasser gut 1 Stunde garziehen lassen.

Aus dem Wasser nehmen, auskühlen lassen und mit einem immer wieder in heisses Wasser getauchten Messer in kleinfingerdicke Streifen schneiden.

Im heissen Ausbackfett schwimmend knusprig backen, herausnehmen, entfetten und mit den kleingehackten Eiern, grobgemahlenem Pfeffer, Salz und reichlich gehackter Petersilie überstreuen.

Stichworte: Beilage, News
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum