Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wild-Vogel

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Wild-Vogel
Categories: Fleischgerichte, Innereien
     Yield: 4 Personen
 
      8    Hirschschnitzel (je ca. 60 
           -g),
           vom Metzger dünn geklopft
    1/4 ts Salz Pfeffer aus der Mühle
           wenig Mehl
           Öl oder Bratbutter zum 
           -Braten
 
MMMMM--------------------------FÜLL-----------------------------------
      1 tb Margarine oder Butter
      1    Zwiebel, fein gehackt
    200 g  Eierschwämme, fein gehackt
      1    Apfel, ungeschält, gewürfelt
      3 tb Paniermehl
     50 g  Greyerzer, gerieben
      1    Ei
    1/2 ts Majoran
    1/2 ts Salz
           Pfeffer aus der Mühle
 
MMMMM---------------------------SAU-----------------------------------
      1 dl Apfelwein oder Apfelsaft
      2 tb Calvados
      2 dl Wildfond, aus dem Glas, 
           -oder Fleischbouillon
      1 tb Bratensaucenpulver 
           -(gebunden)
           Salz, Pfeffer, nach Bedarf
      2    Äpfel, in Schnitzen
 
Füllung vorbereiten: Margarine oder Butter in einer Pfanne warm
werden lassen. Zwiebeln andämpfen. Eierschwämme beigeben, ca.
10 Minuten auf kleinem Feuer mitdämpfen, entstandene
Flüssigkeit einkochen. Äpfel ebenfalls beigeben, kurz
mitdämpfen, Masse etwas auskühlen. Paniermehl, Greyerzer und
Ei daruntermischen, würzen.
 Fleisch: Schnitzel würzen, Füllung darauf verteilen, satt
aufrollen, mit Holzspießchen verschließen. Kurz vor dem
Braten im Mehl wenden.
 Braten: Öl oder Bratbutter in der Bratpfanne heiß werden
lassen. Fleisch (evtl. portionenweise) rundum während ca. 5
Minuten anbraten, herausnehmen, zugedeckt beiseite stellen.
 Sauce: Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen. Bratsatz mit dem
Apfelwein oder Apfelsaft auflösen, evtl. absieben, zur Hälfte
einkochen. Calvados, Wildfond oder Bouillon und Bratensaucenpulver
beigeben, aufkochen und würzen. Fleisch und Apfelschnitze
hinzufügen, während 8-10 Minuten zugedeckt auf kleinem Feuer
garen.
:Stichworte     : Haarwild, Hirsch, P4, Roulade, September, Wild
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum