Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Weißkohlauflauf

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Kopf Weißkohl (800 g)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1/8 l Gemüsefond (Glas)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL gemahlener Kümmel
  • 800 g Rotbarschfilet
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 Apfel (z.B. Elstar)
  • Butter für die Form
  • 4 Eier
  • 300 ml Creme double
  • 2 EL Dill, gehackt

Kohl putzen, vierteln und den Strunk entfernen. In feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Kohl und Zwiebeln zufügen und den Gemüsefond angießen. Alles zugedeckt 15 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Beiseite stellen. Fischfilet in Streifen schneiden, im Zitronensaft wenden und 10 Minuten darin marinieren. Äpfel unter lauwarmem Wasser gründlich abbürsten. Vierteln, entkernen, die Apfelspalten in Scheiben schneiden und unter den Kohl heben. Eine feuerfeste Form ausbuttern, Kohl und Fisch einschichten. Eier und Creme double verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Kohl gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 bis 200 Grad 40 bis 50 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Dill bestreuen.

Stichworte: Auflauf, Fisch, Kohl, Rotbarsch, Weißkohl
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum