Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Weinsuelze mit Trauben und Pfirsichen

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Weinsuelze mit Trauben und Pfirsichen
Categories: Suessspeise
     Yield: 1 Rezept(*)
 
      6    weisse Gelatine  Menge nach 
           -Packungs-
           anweisung anpassen!
    100 g  Zucker
    100 ml Wasser
    400 ml Trockener Weisswein  z.B. 
           -Muscadet
     12    Weintrauben  gruen und 
           -kernlos
     12    Weintrauben  blau
      1    Birne
      1    Zitrone
      2    Pfirsiche
      1    Zitronenmelisse
 
MMMMM---------------------------SAU-----------------------------------
    250 g  Sahnejoghurt
      3 tb Puderzucker
      1 tb Maraschino
    1/2    Unbehandelte Bio-Limette  
           -abgeriebene Schale
 
MMMMM----------------------------RE-----------------------------------
           Essen & Trinken 08/1995  
           -Vermittelt von R.Gagnaux
 
(*) Fuer eine Kastenform 3/4Liter Inhalt, reicht fuer sechs Portionen.
 Die Gelatine kalt einweichen. Den Zucker mit dem Wasser drei bis vier
Minuten bei starker Hitze kochen, vom Herd nehmen und etwas abkuehlen
lassen. Mit dem Wein mischen. Gelatine tropfnass zur Weinmischung geben
und verruehren.
 Die Weintrauben waschen, die blauen Trauben abziehen und halbieren.
Die Birne schaelen, das Kerngehaeuse entfernen, Birne in kleine Stuecke
schneiden, die Zitrone auspressen, den Saft mit der Birne mischen. Die
Pfirsiche schaelen, halbieren, entsteinen und in kleine Stuecke
schneiden.
 Die Kastenform mit einem Gefrierbeutel auslegen. Den Boden mit
Melisseblaetter belegen, darauf aus der Weinmischung einen Spiegel von
zwei bis drei mm Hoehe giessen, in den Kuehlschrank stellen und
gelieren lassen.
 Trauben, Birnen- und Pfirsichstuecke mischen und in die Form geben,
die restliche Weinmischung daruebergiessen und fuenf bis sechs Stunden
im Kuehlschrank fest werden lassen.
 Kurz vor dem Servieren den Sahnejoghurt mit Puderzucker und Maraschino
verruehren und auf Tellern anrichten. Mit Limettenschale bestreuen.
Die Kastenform kurz in heisses Wasser tauchen, stuerzen, den
Gefrierbeutel abziehen, die Suelze in Scheiben schneiden und auf den
Tellern anrichten. Mit Zitronenmelisse garnieren.
:Stichworte     : Suessspeise
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum