Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Weihnachtstorte mit Punschkirschen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Weihnachtstorte mit Punschkirschen
Kategorien: Kirsche, Punsch, Torte, Weihnachten
     Menge: 12 Stücke
 
      4           Eier
    200    Gramm  Zucker
      1     Pack. Vanille-Zucker
      1     Pack. Lebkuchengewürz
      1           Zitrone (unbehandelt), 
                  -- abgeriebene Schale von
      1           Pr. Salz
    200    Gramm  Mehl
      1     Glas  Schattenmorellen (720 ml)
    125       ml  Rotwein
     30    Gramm  Zucker
      2   Beutel  #Glühfix"
     40    Gramm  Speisestärke
    300    Gramm  Schlagsahne
      1     Pack. Sahnesteif
                  Backpapier
    500    Gramm  Marzipan-Rohmasse
      1     Teel. Kakao
    250    Gramm  Puderzucker
 
===============================Que====================================
 
Die Eier trennen. Eiweiß und 100 g Zucker steif schlagen. Eigelb und
100 g Zucker dickschaumig aufschlagen. Vanille-Zucker, Gewürze,
Zitronenschale und Salz unterrühren. Eischnee und Mehl vorsichtig unter
die Eigelbcreme heben. Teig in eine nur am Boden mit Backpapier
ausgelegte Springform füllen. Im Backofen backen.
 Gasbackofen: 180-200°, Thermostatstufe 2-3 160-180°, Umluftbackofen
Elektrobackofen: 170-190°, 2. Schiebeleiste v. u.
160-180°, Umluftbackofen 40-45 Minuten  Den Boden auskühlen lassen und
zweimal durchschneiden.
 Für die Füllung Kirschen abtropfen lassen und Saft auffangen. 175 ml
Kirschsaft, Rotwein, Zucker und Glühfix auf großer Gasflamme oder
Gaskochzone 12 (E-Herd auf höchster Einstellung) erhitzen, ca. 10 Min.
auf kleinster Flamme des Sparbrenners oder Gaskochzone 0 - 1 (E-Herd
auf 0) ziehen lassen. Glühfix herausnehmen. 4 EL Kirschsaft und
Speisestärke glatt rühren, die Flüssigkeit damit binden. Kirschen
unterheben, abkühlen lassen. Schlagsahne mit Sahnesteif steif schlagen.
Um den unteren Boden den Formrand legen. Kompott darauf glatt
streichen. Den 2. Boden darauf setzen. Schlagsahne darauf streichen.
Den letzten Boden darauf setzen und ca. 1 Std. kalt stellen. Torte aus
dem Formrand lösen. Marzipan mit Puderzucker verkneten. 200 g davon mit
dem Kakao verkneten und ausrollen. Sterne ausstechen, weiße
Marzipanmasse ausrollen und über den gesamten Kuchen geben. Mit Sternen
verzieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum