Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Weihnachtskuchen mit Joghurt-Guss

1 Kuchen

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 40 g Butter
  • 70 ml Milch
  • 1/2 geh. TL Zucker
  • 1 Msp. Salz
  • 1/2 Beutel Hefe
  • 500 g Äpfel
  • 8 Datteln
  • 2 Eier
  • 20 g Mandeln, gehobelt
  • 2 geh. TL Zucker
  • 150 g Joghurt (Magerstufe)
  • 2 Beutel Vanillezucker
  • 1/2 geh. TL Zitronenschale

Aus Mehl, Butter, Milch, Zucker, der Prise Salz und der Hefe einen geschmeidigen Teig kneten und ihn eine Stunde zugedeckt gehen lassen.

Den Teig dünn ausrollen und in eine beschichtete Springform (26 cm) geben. Den Rand drei cm hoch stehen lassen. Ofen vorheizen.

Für die Füllung die Äpfel schälen und in kleine Schnitze schneiden. Die Datteln in kleine Streifen schneiden. Beides in die Springform geben und die Mandelblättchen und 2 TL Zucker darüberstreuen.

Für den Guss den Joghurt mit den 2 Eiern, dem Vanillezucker und der abgeriebenen Zitronenschale verrühren und über den Kuchen geben.

Danach bei 180 Grad ca. 35-40 Minuten backen. Mit Kakaopulver und Mandeln dekorieren.

Weihnachtsmenü: Wintersalat mit geräucherter Gänsebrust Straußensteak mit Pflaumengemüse Weihnachtskuchen mit Joghurt-Guss

Stichworte: Apfel, Backen, Dattel, Feste, Kuchen, Obst, Weihnachten
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum