Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Warmer Aprikosenkuchen mit Vanillesoße

6 Portionen

Zutaten

  • 1 Pkg. Blätterteig (TK)
  • 2 EL Paniermehl
  • 1 Dos. Aprikosen (820 g EW)
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 1/4 l Schlagsahne
  • Salz
  • 1 Pkg. Vanille-Dessertsoße (ohne Kochen)
  • 1/4 l Milch
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre, evtl. mehr

Den Blätterteig nach Anweisung auftauen lassen und ausrollen. Eine Springform (26 cm o) mit dem Blätterteig auslegen. Mit Backpapier belegen und mit getrockneten Hülsenfrüchten bedecken, vorbacken.

Schaltung: 170 - 190°, 2. Schiebeleiste v.u.

160 - 180°, Umluftbackofen 20 Minuten Dann Papier und Hülsenfrüchte entfernen.

Boden mit Paniermehl bestreuen, mit den abgetropften Aprikosen belegen.

Zucker, Backpulver, Eier, 150 ml Sahne und eine Prise Salz verrühren, in die Form gießen, ca. 40 Min. weiterbacken.

Soßenpulver mit der Milch anrühren. Die restliche Sahne steif schlagen und unter die Soße ziehen.

Die Konfitüre erhitzen, glattrühren und auf den Kuchen streichen.

Lauwarm mit der Soße servieren.

Zubereitungszeit 60 Minuten
Pro Person ca. 458 kcal
Pro Person ca. 2569 kJoule
Stichworte: Aprikose, Februar, Kuchen, Normal, P6, Warm
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum