Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Waldorfsalat mit Lachsrosen aus Walnussbrot

4 Personen

Zutaten

  • 240 g Räucherlachs
  • 1/2 Knolle Sellerie (circa 300 g)
  • 1 Apfel (circa 140 g)
  • 1 1/2 EL Walnusskerne gehackt
  • 3 EL Bio-Mayonnaise
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1/2 EL Balsamicosirup
  • 1/2 Walnussbrot
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 1/2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Mittelscharfer Senf
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Dill
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Dillsträußchen zum Garnieren

(circa 30 Minuten) Sellerie schälen, Apfel säubern und Kernhaus ausstechen - beides in feine Streifen schneiden und mit den Walnüssen gut vermengen.

Mayonnaise mit Sauerrahm und etwas Zitronensaft gut verrühren, mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.

Marinade dem Salat zugeben, untermengen und circa eine halbe Stunde einziehen lassen. Den Senf mit Honig, grob geschnittenem Dill und etwas Zitronensaft gut verrühren.

Das Walnussbrot in Scheiben schneiden, Kreise ausstechen und diese in wenig heißem Olivenöl beidseitig anrösten.

Die Brotkreise auf eine Platte legen, Waldorfsalat darauf anhäufeln und eine Scheibe Lachs zur Rose drehen, darauf setzen, mit Senf- Dillsoße überziehen, mit Dillsträußchen garnieren und mit Balsamicosirup rundum beträufeln.

Stichworte: Fisch, Gemüse, Kräuter, Milchprodukte, Nüsse, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum