Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wacholder Sauerkraut

4 Personen

Zutaten

  • 1 kg rohes, mildes Sauerkraut
  • 150 g Speckwürfeli
  • 1 groß. Zwiebel, in feinen Streifen
  • 1 Apfel (z. B. Boskop, Idared), geschält, in Würfeli
  • 1 TL Zucker
  • 1 1/2 dl Apfelwein
  • 7 dl Gemüsebouillon, ca.
  • 10 Wacholderbeeren, grob zerstoßen
  • 10 Pfefferkörner
  • 1/4 TL Kümmel
  • 1 klein. Lorbeerblatt
  • 2 Zweiglein Thymian
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf

Sauerkraut abtropfen, sehr gut ausdrücken, mit einer Gabel lockern.

Speckwürfeli in einem Schmortopf ohne Fett knusprig braten, Hitze reduzieren, Zwiebelstreifen, Apfelwürfeli und Zucker beigeben, ca. 5 Min. dämpfen.

Sauerkraut beigeben, ca. 5 Min. weiterdämpfen. Apfelwein und Bouillon dazugießen, das Sauerkraut muss knapp mit Flüssigkeit bedeckt sein. Wacholder und alle Zutaten bis und mit Thymian beigeben.

Schmoren: ca. 2 Std. zugedeckt in der unteren Hälfte des auf 150 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Thymianzweiglein entfernen, Sauerkraut würzen.

Tipp: ganze Wacholderbeeren mit restlichen Gewürzen auf ein Stück Gaze legen. Dieses mit Küchenschnur zu einem Beutel zusammenbinden und so mitkochen. Nach dem Kochen herausnehmen.

Dazu passen: Rippli, Schweinshaxen oder -braten, Saucisson.

Schmoren: ca. 2 Std.
Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
246 kcal
1030 kJoule
Fett: 15 Gramm
Kohlenhydrate: 13 Gramm
Stichworte: Beilage, Gemüse, Januar, P4, Sauerkraut, Wacholder
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum