Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Versunkener Rhabarberkuchen

16 Stücke

Zutaten

  • 8 Eier
  • 300 g Zucker
  • 200 g lauwarme Butter
  • 350 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 100 ml Schlagsahne
  • 500 g Rhabarber
  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 350 g Mandelblätter

Eier, Zucker, Butter, Mehl und Backpulver mit dem Handrührgerät verrühren. Schlagsahne steif schlagen und unterziehen. Teig in eine gefettete Springform von 28 cm O füllen. Rhabarber waschen, putzen, klein schneiden und im Teig verteilen. Im Backofen backen.

Gasbackofen: 180-200°, Thermostatstufe 2-3 160-180°, Umluftbackofen Elektrobackofen: 170- 190°, 1. Schiebeleiste v.u.

160- 180°, Umluftbackofen 20-25 Minuten Butter mit Zucker, Mehl und Mandelblättern aufkochen und auf dem vorgebackenen Kuchen verstreichen. Weitere 15 Min. goldbraun backen.

Stichworte: Kuchen, Rhabarber
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum