Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Verschleiertes Bauernmädchen

4 Portionen

Zutaten

  • 200 g dunkles Vollkornbrot
  • 1/2 EL Butter
  • 3 mürbe Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Zucker
  • 1 Msp. Zimt
  • 50 g ganze Mandeln
  • 50 g Zartbitter-Schokolade
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 TL Zucker

Brot antrocknen lassen und zerkrümeln. Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen und die Brotkrümel darin anrösten. Auf einer Platte ausgebreitet abkühlen lassen.

Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Apfelstücke in 1 -2 Esslöffel Wasser mit Zucker und Zimt bei kleiner Hitze dünsten. Apfelmus auskühlen lassen.

Ganze Mandeln und Schokoladenstücke zusammen fein reiben (z. B. in der Moulinette).

Sahne steif schlagen, Zucker und die Mandel-Schokoladenmischung locker unterrühren. Dann schichtweise abwechselnd einen Teil der Schwarzbrotkrümel, das Apfelmus und die Sahne-Mandel-Schokoladen-Masse in eine Glasschüssel füllen. Die oberste Schicht sollen Schwarzbrotkrümel bilden. Dessert gut durchkühlen lassen.

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Stichworte: Apfel, Brot, Dessert, März
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum