Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Vanilleäpfel

7 Gläser

Zutaten

  • 2 Unbehandelte Zitronen
  • 750 ml Weißwein
  • 1 Vanilleschote
  • 250 g Gelierzucker 1 + 1
  • 3 1/2 kg Kleine Äpfel
  • 2 EL Weißer Essig

750ml Wasser, Zitronensaft, Weißwein, gespaltene Vanille und Zucker aufkochen, zudecken und beiseite stellen. Äpfel waschen, schälen und in leicht gesäuertem kalten Wasser sammeln, damit sie hell bleiben.

Längs durchschneiden und das Kernhaus herausschälen, große Äpfel vierteln. Die Äpfel mit der Rundung nach außen fest in Gläser schichten. Sofort mit Aufguss bedecken. Vanille und Zitrone zufügen.

Weinsud warm oder kalt über die Äpfel gießen. Ganz bedecken, je l Stück Vanille und gelbe Zitronenschale hineinstecken. Die Gläser verschließen und mit Wasser bedecken, das die gleiche Temperatur hat.

Bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und einkochen. Einkochen: 30 Minuten bei 90 °C Lagern Tipp: Beispielsweise 175 ml Aufguss mit 30g Zucker, l Ei, 2 Eigelben, 6 EL Sahne und 1/2 TL Vanillemark im heißen Wasserbad aufschlagen, bis der Schaum 70 °C heiß ist. Heiß über die Äpfel geben und sofort servieren.

Die Originalmenge reicht für 7 Einkochgläser ā 1 Liter

Stichworte: Apfel, Einkochen, Selbermache
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum