Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Valencianischer Reis mit Seeigeln

2 Personen

Zutaten

  • 80 g Reis
  • 1 l Geflügelfond
  • 2 EL Kräuterpesto ohne Salz und Käse
  • 1 Charlotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Grüne Spargel
  • 3 Seeigel
  • 100 g Olivenöl
  • 1/2 TL Soja-Lecithin

Der Valencianische Reis mit Seeigeln wirkt wie eine Reissuppe. Den Einheimischen gegenüber darf man ihn aber nicht als Suppe bezeichnen, sonst sind sie beleidigt.

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und zerkleinern, beides anbraten.

Den Fond und den Reis hinzugeben. Alles 18 Minuten kochen lassen und dabei zehn mal umrühren, die zerkleinerten Spargel nach zehn Minuten hinzugeben. Abschließend mit Pesto abbinden. Die Zungen der drei Seeigel in einen kleinen Topf geben. Dazu kommen 50 ml. Wasser, 100 ml. Olivenöl und ein halber Teelöffel Soja-Lecithin. Diese werden dann auf 50 Grad erhitzt, gemixt und aufgeschäumt. Der Reis wird in die Teller gegeben und mit dem Seeigelschaum bedeckt.

Stichworte: Meer, P2, Reis, Seeigel, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum