Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bratkartoffelsalat mit pochiertem Eigelb (*) (M.Kempf)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Bratkartoffelsalat mit pochiertem Eigelb (*) (M.Kempf)
Kategorien: Eierspeise, Kartoffel
     Menge: 4 Servings
 
    500    Gramm  (La Rate)Kartoffeln  o. 
                  -- junge Kartoffeln
      4     Essl. Olivenoel
      2           Schalotten
    300       ml  Gefluegelbruehe
      3     Essl. Suesser Senf  o. 
                  -- Weisswurstsenf
      1     Essl. Estragonessig
      1           Bueschel Radieschen
    1/2           Bueschel Schnittlauch
      2           Brezeln
      2     Essl. Butter
      4           Eier
                  Salz
                  Pfeffer
 
=================================RE===================================
                  Michael Kempf  im ARD-
                  -- Buffet 19.09.2008
                  Vermittelt von R.Gagnaux
 
 
(*) Bratkartoffelsalat mit pochiertem Eigelb, Radieschenvinaigrette und
Brezelcroutons  Kartoffeln waschen und gut buersten. Dann ungeschaelt
[1] in gleichmaessig duenne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit
wenig Olivenoel langsam goldgelb braten. Schalotten schaelen, fein
wuerfeln und kurz vor Ende der Garzeit mit zu den Kartoffeln geben und
anbraten. Alles aus der Pfanne nehmen und in eine Schuessel geben.
 Fuer die Vinaigrette die Gefluegelbruehe erwaermen. Den suessen Senf
und das restliche Olivenoel einruehren und mit Estragonessig, Salz und
Pfeffer abschmecken. Das Dressing warm ueber die Kartoffelscheiben
geben und eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann nochmals abschmecken.
 Radieschen waschen und in Stifte schneiden. Schnittlauch in feine
Roellchen schneiden und zusammen mit den Radieschen unter den Salat
heben.
 Brezeln in feine Wuerfel schneiden und in einer Pfanne mit Butter
knusprig braten. Auf Kuechenpapier kurz abtropfen lassen.
 Eier trennen, das Eigelb in eine Schoepfkelle geben und in siedendem
(nicht kochenden) Wasser ca. eine Minute pochieren.
 Den Bratkartoffelsalat auf Tellern anrichten, das pochierte Eigelb
vorsichtig darauf setzen, leicht salzen, Brezelcroutons darueber
streuen.
 [1] Hier nur junge Kartoffeln nehmen, die Schale muss ja duenn und
schoen sein, damit man sie auch mitessen kann.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum