Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Überbackenes spanisches Omelette

Zutaten

  • 300 g Kartoffeln,gewürfelt
  • 125 g Karotten, gewürfelt
  • 125 g Zuckermais, frisch, gefroren
  • - oder aus der Dose
  • 1/2 TL Sonnenblumenöl
  • 1 Kleiner Zucchini, in dünne
  • - Scheiben geschnitten
  • 1 Kleine rote Paprikaschote,
  • - in Streifen geschnitten
  • 12 Schwarze Oliven, entsteint
  • 4 Eier, gut verschlagen
  • 200 ml Entrahmte Milch
  • 1 TL Frisch geh. Thymian
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 Grosse Tomaten, in dünne
  • - Scheiben geschnitten
  • 40 g Cheddarkäse, gerieben

1. Kartoffeln und Karotten mit reichlich Wasser bedecken, zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln. Sollten Sie frischen Mais verwenden, so geben Sie ihn während der letzten 4-5 Minuten zu. Gemüse abgiessen und beiseite stellen.

2. Eine feuerfeste Schüssel von 20 cm Durchmesser einfetten.

Kartoffeln, Karotten und Maiskörner hineingeben. mit Zucchini und Paprika bedecken, Oliven daraufgeben.

3. Eier, Milch, Thymian, Paprikapulver und Knoblauch vermischen und über das Gemüse geben. mit Tomatenscheiben und geriebenem Käse bedecken.

4. Im vorgeheizten Rohr bei 190 Grad (Gas Stufe 5) 45 Minuten überbacken, bis die Oberfläche goldbraun ist.

Heiss servieren.

Nährwert Das Omelette liefert Vitamin A, B2, B12, C, D, E, Eisen, Kalzium, Zink.

Pro Portion sind enthalten: Kohlenhydrate: 27,9 g; Protein: 14,2 g; Ballaststoffe: 5,6 g; Fett: 11,0 g Kalorien: 260 = 1092 Joule

Backzeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Stichworte: Hauptgericht, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum