Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Überbackenes Apfelmus

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Überbackenes Apfelmus
Kategorien: Apfel, Dessert, Oktober
     Menge: 4 Portionen-Gratinförmchen
 
==============================APFE====================================
    600    Gramm  Äpfel (z.B. Boskoop), evtl. 
                  -- geschält, in Stücken
      1       dl  Apfelsaft
      1     Essl. Zitronensaft
    1/2     Teel. Lebkuchengewürz, nach 
                  -- Belieben
 
==============================NUSSM===================================
     50    Gramm  Margarine oder Butter, weich
     50    Gramm  Apfel- oder Birnendicksaft
      6     Essl. Vollkornmehl
      6     Essl. Haferflocken
     50    Gramm  gemahlene Mandeln
      3     Essl. Pistazien, gehackt (evtl. 
                  -- mehr)
 
===============================Que====================================
 
Apfelmus: Alle Zutaten in eine Pfanne geben, aufkochen, zugedeckt auf
kleinem Feuer knapp weich garen. Mit der Flüssigkeit durchs Passe-vite
treiben. Apfelmus in die gefetteten Förmchen verteilen.
 Nussmasse: Alle Zutaten bis und mit den gemahlenen Mandeln mischen,
bis die Masse krümelig ist. Über das Apfelmus verteilen.
 Gratinieren: 5-8 Minuten in der oberen Hälfte des auf 220 Grad
vorgeheizten Ofens. Mit Pistazien bestreuen. Dazu passt: Vanilleglace
oder mit Lebkuchengewürz aromatisierte Vanilleglace oder Crème fraîche.
 Tipp: Apfelmus und Nussmasse am Vortag zubereiten, separat im
Kühlschrank aufbewahren.
 Das Oktober-Menü der vegetarische Küche: Cicorino rosso mit
Nuss-Vinaigrette # # # Gemüse mit Käsesauce * * * Überbackenes Apfelmus
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum