Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Überbackener Spargel-Schlemmer-Topf

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Überbackener Spargel-Schlemmer-Topf
Kategorien: Auflauf, Filet, Fleisch, Schwein, Spargel
     Menge: 4 Personen:
 
    500    Gramm  weißer und
    500    Gramm  grüner Spargel
    250    Gramm  junge Möhren
    250    Gramm  Champignons
    500    Gramm  Schweinefilet
                  Salz
                  weißer Pfeffer
      1     Essl. Öl
      1    Prise  Zucker
                  Fett für die Form
    150    Gramm  stichfeste saure Sahne
      2           Eier (Gr. M)
                  geriebene Muskatnuss
    100    Gramm  Appenzeller Käse
      1     Essl. Paniermehl (evtl. mehr)
      1     Essl. Butter
 
===============================Que====================================
 
Spargel waschen. Weißen Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Vom
grünen Spargel Enden großzügig abschneiden. Spargel in Stücke
schneiden. Möhren schälen, waschen und in schräge Scheiben schneiden.
Champignons putzen und waschen.
 Filet waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im
heißen Öl rundherum kräftig anbraten. Dann unter öfterem Wenden ca. 10
Minuten weiterbraten.
 Weißen Spargel in wenig kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit Zucker
ca. 10 Minuten zugedeckt garen. Grünen Spargel und Möhren nach 5
Minuten zugeben und mitgaren. Abtropfen lassen.
 Filet herausnehmen. Pilze im Bratfett 2-3 Minuten braten. Mit Salz und
Pfeffer würzen. Herausnehmen und mit dem Gemüse mischen. In eine große
gefettete Auflaufform füllen. Das Filet in Scheiben schneiden und
darauf legen.
 Saure Sahne und Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
und über das Gemüse gießen. Alles im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200
°C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Käse fein
reiben. Mit dem Paniermehl nach ca. 15 Minuten darüber streuen. Die
Butter in Flöckchen darauf verteilen und alles fertig backen.
 Getränk: kühler Rosewein.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : ca. 11/2 Std.
:Pro Person ca. :    510 kcal
:Pro Person ca. :   2140 kJoule
:Eiweiss        :     46 Gramm
:Fett           :     28 Gramm
:Kohlenhydrate  :     14 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum